urlaub

ich besuche dich hinter deinen müden augenfenstern, um dein seelenkostüm neu zu stricken.

aber warum nähe ich nicht einfach MIR ein neues? naja... ist doch klar... es ist doch immer einfacher die anderen zu kontrollieren als sich selbst.

aber deine augenfenstern sind blind, dein hautkleid zerissen, ich falle wieder heraus aus deinem körper, ich bin nicht mehr erwünscht. ich muss gehen, sollte jetzt gehen, sollte deine seele allein lassen, sie auf eine einsame insel schicken und selbst urlaub von mir nehmen.

in der unendlichkeit.

25.9.06 09:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen